DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 12.01.2022

XETR:3XJN   XDAXDAX
Zum Dienstag konnte unser Dax die Hilfe aus der Supportzone bei 15780 / 15740 annehmen und sich wieder hoch bis zurück zur 16000 arbeiten.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16775, 16490, 16230, 16180, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: positiv
Tendenz: unter 15990 noch Abwärtsrisiko drin / über 16000 seitwärts aufwärts
Grundstimmung: Doppeltop steht noch im Tageschart

Zum Montag hatte unser Dax ein wichtigstes Ziel bei 15780 / 15740 angelaufen und auch gut verteidigt. Grund für Party, Party war deswegen aber noch nicht, da er sich Dienstags häufig nochmal nach unten dreht. Sollte er unterhalb von 15900 / 15940 abschmieren, sollte das durchaus nochmal Raum bis 15850, 15780 / 15740 und auch tieferen Kursen öffnen. Bläst er hingegen aber gerade oben durch die 15940 durch würde das eine sehr ordentliche Konterflanke öffnen, die dann Potential bis 16000, 16075, 16120 und mehr haben sollte. Damit sollte die 15900 / 15940 zur Richtmarke am Dienstag werden. So das gestrige Fazit.

Und Richtschnur wurde sie. Wobei es Schnur nicht wirklich trifft, denn die Schnur wirkte schon eher bretthart und hielt unseren Dax eher den ganzen Tag nur auf. Erst in den letzten Handelsstunden bereits nach Xetra-Schluss gelang es ihm dann die 15940 loszulassen und sich bis zur nächsten Station bei 16000 durchzuschieben. Somit hat unser Dax zum Mittwoch eindeutig nun oberhalb die Chancen liegen. Sollte der sich also nicht doof anstellen und da unter 15940 zurückkippen, wären oben dann 16020, 16075, 16120 und darüber auch wieder 16230 und 16300 anzulaufen.

Wirklich nur, wenn er das sichtbar vermasselt und sich von Beginn an runter unter die 15940 schraubt, würde er sich unten die Türe offen lassen. Fällt er dann auch unter 15900 zurück, würde das zumindest mal die Bewegung vom Dienstag auskontern und wieder Platz bis 15850, 15780 / 15740 und tieferes freilegen. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt also der GH30RH KO: 14725 und der MA4UJ3 KO: 13975 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16405 und der JN8BH5 KO: 17130.

Fazit: Unser Dax hat zum Dienstag gut die Stellung gehalten und damit auch den Tageschart gut in Stellung gebracht um oben wieder etwas Terrain zurückzugewinnen. Schiebt er nun weiter über 16000 raus, wären dann 16020, 16075, 16120 und darüber auch wieder 16230 und 16300 erreichbar. Da muss er sich wirklich schon von Beginn an doof anstellen und sich unter 15940 zurück schrauben um da etwas dran zu ändern. Macht er das aber, würde ein Unterbieten der 15900 dann den Dienstag auskontern und wieder eine Türe zur 15830, 15780 / 15740 und auch tieferem öffnen.