DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 04.06.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Der Boxenstopp am Mittwoch tat unserem Dax erstmal ganz gut, sodass der sich wieder schön auf die Strecke schießen konnte.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts oberhalb von 15600
Grundstimmung: solange er am oberen Tagesband rausklettert, positiv

Zum Donnerstag hatte sich unser Dax seine Boxenausfahrt nun enger gespannt mit 15550 unten und 15600 oben. Steigt er aus einem der Bereiche deutlich per Stundenschluss raus, sollte er in eine Trendbewegung übergehen können. Über 15600 wären dann 15670, 15630 und 15780 die nächsten Ziele, unten die 15485 und 15430 / 15400. Mindestens einen Fehlausbruch sollte man dabei aber mit einplanen, da Donnerstage gerne mal ein paar Haken an solchen Rangebruch-Stellen schlagen. So das gestrige Fazit. Gesehen haben wir zunächst das untere Auflösen gefolgt von einem Fehlausbruch der vom ersten Ziel bei 15485 weggestoßen wurde und im Anschluss das oberseitige Auflösen bis knapp vor die 15670.

Damit hat sich der Dax erstmal recht brav an die technisch wichtigen Niveaus gehalten. Bleibt das auch zum Freitag so, sollte er maximal auf 15600 nochmal Schwung holen und dann oben weiter raus arbeiten. 15730 wäre dann die nächste Station bevor 15780, 15860 und 15940 folgen. Allerdings nicht alles schon zum Freitag, da dürfte er bestimmt schon an der 15720 / 15730 eher zu kauen haben. Die Erwartungshaltung der meisten Marktakteure dürfte nun klar nach oben gehen, sollte er unter 15600 also überraschender Weise mehr Schwäche zeigen, sollte man sich besser nicht zu früh gegen die Bewegung stellen.

15550 und 15510 sind nach dem Anstieg nicht mehr ganz so belastbar, sodass aus technischer Sicht ein erneutes Erreichen von 15485 bei sichtbarer Schwäche dann gar nicht mal verwunderlich wäre. Daher sollte man schön drauf achten was man sieht und auch das handeln. Alles was über 15600 hoch dreht wäre in meinen Augen positiv zu interpretieren. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14500 und MA5R6W KO: 14075 und für Abwärtsstrecken der GF8QT0 KO: 16100.

Fazit: Die Vorlage für den Freitag zeigt klar nach oben. Ein Rücklauf auf 15600 wäre dabei vollkommen ok. Aufpassen sollte man nur, wenn er entgegen der Erwartung der meisten dann doch zu mehr Schwäche neigt. 15550 und 15510 sind nur leichte Unterstützung sodass er bei konstantem Abgleiten durchaus auch 15485 erneut erreichen könnte. Das gilt aber wirklich nur wenn auch sichtbare Schwäche drin ist. Zieht der von 15600 nur steil nach oben oder drückt gar ohne Rücklauf weiter oben durch sind dann 15720 / 15730 die nächste Station, darüber dann 15780 und 15860. Angesichts der positiven Vorlage sollte das auch erstmal favorisiert werden, bis der Markt gegenteiligen beweist.