DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 23.12.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Am Mittwoch zeigte sich unser Dax ähnlich wie die Vortage und drückte aufkommende Schwäche immer wieder nach oben, sodass wir freundlich ins Weihnachtswochenende starten dürften :)

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16775, 16490, 16230, 16180, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: scheint noch immer um die 200-Tagelinie zu kämpfen

Nachdem unser Dax auch zum Dienstag aufkommende Schwäche nur wieder auskonterte und sich nun zurück an die 200-Tagelinie schob, hatte ich erwartet, dass wir nun bis zum Jahreswechsel einfach um diese herum pendeln. Mit Kanten oben bei 15550 und 15600 sowie unten dann bei15460, 15410 und 15350. Sollte er sich also eher desorientiert wieder zeigen würde ich einfach einen Rangehandel erwarten. Nur ein zu frühes Unterschreiten von 15350 hätte tiefere Kurse versprochen, oder ein zu dynamisches Überwinden der 15600, mit Öffnung im Anschluss zur 15690 und 15925 / 16060. So das Fazit zu gestern. Und dem kam unser Dax auch gut nach. Hampelte mal unter der 200-Tagelinie herum, dann wieder darüber.

Schlussendlich hat unser Dax aber dennoch deutlich grün über der 200-Tagelinie geschlossen und auch über dem Freitagsschluss von dem aus unser Dax zu seinem großen Abwärtsgap Anfang der Woche ansetzte. Ich hab jetzt da noch einen Widerstand zwischen 15670 und 15700 im Chart und wenn er da auch durchtürmt, wäre für mich der Zielbereich der aktuellen Bewegung dann eher um 15925 / 16060 zu sehen. Da der aber momentan noch schön in einer kleinen möglichen Range hängt würde ein deutliches Abdrehen noch vor der 15700 durchaus auch nochmal unten bis 15510 und auch 15460 zurückführen können. Gerade zum Donnerstag, why not.

Beachtet bitte, dass die meisten am Freitag dann nicht handeln können dürften. Der 24.12. ist ein Bankfeiertag und die Börsen haben sowohl in DE als auch in den USA geschlossen. Damit sehen wir uns dann auch erst am 26. wieder für die Analyse zum Montag. Ich wünsche also allen ein wunderschönes ruhiges und entspanntes Weihnachtsfest. Bis Sonntag. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt also der GH30RH KO: 14715 und der MA4UJ3 KO: 13965 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16455 und der JN8BH5 KO: 17160.

Fazit: Unser Dax ist weiter gut drauf und steht kurz vor der wichtigen Zone bei 15670 / 15700. Dreht er sich davor wieder deutlich nach unten um, würde ich ihm gerade weil Donnerstag ist, durchaus nochmal Platz bis 15510 und vielleicht sogar auch 15460 einräumen. Steigt der da aber oben durch. Dann wäre in meinen Augen erst bei 15925 oder gar 16060 das Bewegungsziel zu sehen. Denkt an den Feiertag am Freitag, in USA und DE haben die Börsengeschlossen. Also schöne Weihnachten schon mal und bis Sonntag dann! :)