DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 22.10.2021

Short
XETR:3XJN   XDAXDAX
Nachdem unser Dax zum Vortag die Hörner spitzte lädt zum Freitag nun der Torero ein, die Klinge geschärft, das Tuch gespannt. Wer überlebt wird die kommende Woche dominieren. Also möge der Kampf beginnen!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16120, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: negativ bis neutral
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: Erholungsbereich maximal ausgenutzt, über 15700 wieder positive Chartlage

Die Range vom Mittwoch gab nun zum Donnerstag die Musik an. Zwischen 15560 und 15460 sollte er im Kreis drehen dürfen wie er lustig ist. Interessant würde es erst, wenn er sich aus der Deckung traut. Macht er das mit gut Volumen waren über 15560 dann zunächst 15595 erreichbar und wenn er sich gut über 15600 halten kann, selbst 15670 und 15780. Unterhalb von 15460 war es die 15415 / 15400 die interessant wird. Bricht sie, sollte Platz zur 15350 und 15270 aufgehen. So die das gestrige Fazit. Raus hat sich unser Dax eigentlich nur unten getraut, dauber die 15415 / 15400 bedient und wieder ab zurück in die Range.

Nun steht er im Stall und wartet unser Stier. Die Bullenflagge so präsent wie nur möglich auf Stundenebene platziert und selbst im Tageschart erkennbar. Schafft es der Bulle hier den Torero auf 15560 an die Wand zu rennen, würde die Bullenflagge sich öffnen und er könnte oben in die Freiheit rennen. 15595 als erste Station, dann 15670 und zum Montag dann rein ins Ziel bei 15745 / 15780. Das wäre wohl der Idealverlauf des bullishen Bildes und die Chancen dafür stehen sogar ziemlich gut, das bringt die bullishe Flagge mit sich. Allerdings hat der Torero eine gut geschäfte Klinge.

SAP hängt schon blut-überströmt in der Tribüne, niedergestochen zum Donnerstag. Sollte sie uns das Abwärtsgap unter die 15460 besorgen, dann ist eine Flaggenauflösung erstmal zurückzustellen, da unser Dax mit jedem weiteren Stich unter 15460 zur 15415 / 15400 geschoben werden dürfte und bricht die, würde er in die Knie gehen auf die Bretter bei 15350 und insbesondere 15270 knallen. Das wären die Ziele wenn die Flagge verkehrt herum aufgelöst wird. Damit dürfte schon der Start ziemlich entscheidend werden am Freitag. Manege frei! Für Aufwärtsstrecken der MA5R6W KO: 14240 und der GH30RH KO: 14635 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16565 und der JN6ZJB KO: 15845.

Fazit: Zum Freitag wird unserem Dax nun das Wochenfinale in der Arena aufgezwungen. Der Stier mit gespitzten Hörnern steht noch souverän auf der Bullenflagge. Bricht sie über 1550 / 15560 nach oben auf, sind 15595, 15670 und Montag auch 15745 - 15780 erreichbar. Doch der Torero hat am Donnerstag schon mal die SAP abgestochen und die Klinge gewetzt. Sollte er unseren Dax unter 15460 mit weiteren Stichen zur 15415 / 15400 schicken müsste der sich dort erneut beweisen und hält er nicht, dürfte er auf 15350 und 15270 zu Boden fallen.