DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 08.09.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Lust auf einen Ausbruch hatte unser Dax zum Dienstag absolut nicht, trank nur seinen Tee und kleckerte wieder in der Range der letzten Tage zurück.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16120, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: positiv
Tendenz: über 16000 aufwärts, unter 15730 abwärts
Grundstimmung: auf die nächsten Wochen eher negativ, oberhalb von 16000 kurzfristig positiv

Sollte unser Dax zum Dienstag die Stärke vom Wochenauftakt bestätigen, mit stabilen Hochs über der Montagsspitze wären durchaus wieder 15985, 16020, 16065 und selbst 16120 erreichbar gewesen. Er sollte nur die Hochs sauber halten und nicht wieder nur abverkaufen. Im Falle er würde abverkauft oder gleich tief starten, waren unter 15915 / 15900 dann die 15850 die nächste Station, dreht er sich dort nicht auf, sollte das ein Fenster bis 15770 öffnen. Aber dann sollte er auch wirklich sichtbar eindrehen, andernfalls hätte er Vorteil zum Dienstag auf der Oberseite gehabt. So das Fazit vom Vortag. Stärke bestätigen, Fehlanzeige. Keinen Punkt hat er sich auch nur oben über den Tagessschluss vom Montag bewegt, unten die 15900 gebrochen und dann 15850 erreicht.

Damit liegt er aktuell noch auf Kurs zur 15770 die nun auch zum Mittwoch durchaus erreicht werden könnte. Der Bereich um 15780 / 15770 erscheint dabei ziemlich gut unterstützt und clustert mindestens technische Analyse-Instrumente übereinander, sodass ich mir eine Verteidigung dort gut vorstellen könnte. Gelingt es unserm Dax sich dort dann also aufzudrehen würde mich bei dem hin und her die letzten Wochen nicht wundern wenn er von dort dann wieder zur 15860, 15900 und vielleicht sogar 15940 nochmal anstiftet. Geht er aber tiefer als 15770 raus, wird es dann schon etwas wackliger. Da kommt dann auch direkt schon die 15730 und darunter öffnet er so langsam den Short-Trigger. Zum Mittwoch würde ich da erstmal nicht mehr als 15670 sehen, aber es würde dann wackliger werden. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14600 und MA886W KO: 15210 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK mit KO bei 16625 und der GX0FGL KO: 17395.

Fazit: Unser Dax konnte am Dienstag die Stärke des Montag nicht bestätigen und erst recht nicht fortführen. Das ist erstmal kein Weltuntergang, denn nichts anderes sehen wir seit Wochen hier schon in der Schiebezone. Heute hüh morgen hot. Ich denke aber, dass unser Dax am Mittwoch noch die angefangene Route zur 15770 vollenden könnte. Der Bereich um 15770 / 15780 sieht ziemlich lecker aus und kann bei schönem aufdrehen bis hoch zur 15860, 15900 und sogar 15940 wieder hochgezogen werden. Geht unser Dax tiefer wird es wackliger. 15730 liegt unser Short-Trigger. Den wird er nicht direkt anspielen, aber eine 15670 wäre darunter schon erreichbar.