DrMartin_Kawumm

Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 28.12.2021

XETR:3XJN   XDAXDAX
Ruhig und eiskalt zieht unser Dax einfach seine Bahnen weiter und arbeitet sich Stück für Stück weiter in die Höhe.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 16775, 16490, 16230, 16180, 15940, 15780, 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800
Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: nähern uns wichtiger Entscheidungszone zwischen 15925 und 16060

Unser Dax zeigte sich weiter gut gestimmt und konnte die 15670 / 15700 hinter sich lassen. Sollte er nun weiter gut motiviert bleiben, waren oberhalb von 15780 auch 15830 und 15890 erreichbar. Letztere sollte dann mit 15925 zusammen eine schöne Zielzone der aktuellen Bewegung bilden. 16060 würde zwar auch in Frage kommen, aber 15890 / 15925 wäre aus charttechnischer Sicht nahezu perfekt. Sollte er zuvor aber nun zum 4. Mal wieder die 15780 nach unten wegarbeiten, hatte ich dann einen Rücklauf auf 15670 / 15660 im Fokus. Dort sollte dann erstmal wieder eine gute Support-Zone zum wiederaufdrehen liegen. So das gestrige Fazit.

Und unser Dax drehte sich am Montag zunächst nach unten ab, arbeitete die 15670 / 15660 ab und drehte sich wieder hoch und drüber über die 15780. In der Folge wurden dann auch 15830 und 15890 erreicht. Damit steht unser Dax nun schon in der Zielzone die sich zwischen 15890 und 15925 streckt. Mit so leichtem Überschuss zur 15940 könnte er sich von hier dann durchaus auch wieder deutlicher runterdrehen. Das erste Ziel wäre dann durchaus auch bei 15780 / 15750 zu suchen, wenn der richtig anziehen kann.

Man muss aber auch sagen, dass unser Dax aktuell unheimlich stabil läuft. Und vor allem ja aber auch extrem ruhig. Und eine solch ruhige Lage ist immer eher für Aufwärts gut. Kommt da also zum Dienstag nun kein Stress rein, oder zumindest mal Unruhe von der 15890 / 15925 nach unten weg, sollte man durchaus auch einkalkulieren, dass der einfach so weiter macht wie die letzten Handelstage und da geradewegs nach oben durch schiebt. Nächste Station wäre dann eben auch erst wieder bei 16060 / 16100 auszumachen. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken gilt also der GH30RH KO: 14720 und der MA4UJ3 KO: 13965 und für Abwärtsstrecken der CU9QRK KO: 16455 und der JN8BH5 KO: 17160.

Fazit: Unser Dax ist auch weiter bestens gelaunt und kämpft sich gut durch die kalten Wintertage in die Höhe. Er hat nun auch schon die erste Zielzone bei 15890 / 15925 erreicht. Bekommt er hier eine schöne Umkehr reingeschlagen, kann die durchaus dann auch bis 15780 / 15750 erstmal runter reichen. Passend wäre das auf jeden Fall. Allerdings ist unser Freund so unheimlich ruhig und stabil, dass sich da auf jeden Fall auch erst das Bewegungsverhalten ändern muss. Da muss wieder Nervosität reinkommen. Kommt die nicht, wird der sich sonst einfach oben durch schieben und sich weiter bis 16060 / 16100 vorarbeiteten.